Informationen über das Unternehmen

Van Schoor’s Tours (Pty) Ltd. / Pangea Trails
Geschäftsführer: Herr Martin van Schoor
Rechtsform: Pty Ltd.
Steuernummer: 9890772644
Kontakt: P.O. Box 17153, Groenkloof, 0027, South Africa
Tel: +27 82 4705801    

Buchungablauf

Buchung der Tour

Wenn Ihr eine Reservierung für eine Tour machen wollt, könnt Ihr Euch direkt an Pangea Trails zu wenden. Kontaktieren könnt Ihr uns entweder über die angegebene Email-Adresse auf der Website oder der Facebook Seite. Diese Tour kann auch über autorisierte Agenturen in Deutschland, wie z.B. HM Touristik gebucht werden.

Wir werden sofort sicher stellen, ob noch Plätze auf der gewünschten Tour vorhanden sind. In diesem Falle könnt Ihr das Pangea Trails Buchungsformular online ausfüllen und es uns mit einer 10%-igen nicht zurück erstattungsfähigen Anzahlung des Tourpreises übersenden. Dies ist nötig, um Eure Reservierung zu bestätigen. Sollte der volle Reisebetrag nicht in dem von uns angegebenen Zahlungszeitraum überwiesen sein oder/ und vor dem Abreisedatum der angegebenen Tour, behält sich Pangea Trails vor, nach eigenem Ermessen und ohne Benachrichtigung, anspruchsberechtigt die Buchung als nichtig zu erklären und den freien Tourplatz mit einer neuen Buchung zu füllen. Sehr späte Buchungen kurz vor dem Tourstart können nur gewährleistet werden, soweit Kapazitäten der Unterbringung erbracht werden können. Das Mindestalter für die Teilnahme an Touren mit Pangea Trails liegt bei 18 Jahren.

Annahme des Reisevertrags

Der Reisevertrag zwischen Pangea Trails und dem Kunden wird als abgeschlossen angesehen, sobald der Kunde die Reisebestätigung von Pangea Trails erhalten hat. Jeder Gast hat vor der Abreise vor Ort in Südafrika ein Freistellungsdokument zu unterschreiben, in dem er den Buchungsbestimmungen und allgemeinen Reiseinformationen zustimmt. Der Unterzeichnungsort des Freistellungsdokuments wird immer mit dem Abreiseort in Südafrika übereinstimmen und abgezeichnet. Jegliche Forderungen oder Haftungsansprüche können nur im Rahmen der Südafrikanischen Gerichtsbarkeit geltend gemacht werden.

Haftungsausschluss

Pangea Trails übernimmt keine Verantwortung/ Haftung für einen Reiseteilnehmer in Bezug auf jegliche Verluste, Krankheitsfälle, Schaden jeglicher Art, Unfälle und/ oder Verlust des Lebens, Verspätungen oder Unannehmlichkeiten, die durch etwaige Abfahrts- und Ankunftszeiten entstehen, die durch die Organisation von Pangea Trails als Veranstalter entstehen sollten. Sollte eine Tour von Pangea Trails durch Witterungsverhältnisse oder durch Gründe höherer Gewalt abgesagt werden, wird entweder der volle Reisepreis zurückerstattet oder es wid eine gleichwertige Tour, als Ersatz angeboten. Sollte Pangea Trails eine Tour frühzeitig aus Witterungsgründen oder anderen Gründen höherer Gewalt, abbrechen müssen, ist Pangea Trails nicht haftbar für jegliche Rückerstattungen jeglicher Art, obwohl wir uns in der Pflicht sehen, alles dafür zu tun, die Tour zu Ende zu führen oder alternative Optionen oder Unterbringungen wahrnehmen zu können. Sollte sich ein Gast entscheiden die Tour aus Gründen jeglicher Art früher abzubrechen, ist Pangea Trails nicht haftbar für eine Rückserstattung jeglicher Art. Vor jeder Abfahrt einer Tour ist jeder Gast verpflichtet den oben genannten Konditionen und generellen Informationen zuzustimmen. Jeder Gast hat vor der Abreise ein Freistellungsdokument mit den oben genannten Informationen zu unterschreiben.

Eine Reiseversicherung ist vorgeschrieben und sollte im Herkunftsland vor Reiseantritt abgeschlossen werden. Man sollte für die Absage oder Verkürzung der Reise, Verlust des Lebens, jegliche medizinische oder Rückbringungskosten sowie für jeglichen Verlust des Reisegepäcks, Devisen und persönlichen Gegenständen, versichert sein. Bezüglich diesen aufgeführten Punkten könnt Ihr euch gerne noch bei uns per email informieren.

Rücktritt durch den Kunden

Ein Reiserücktritt durch den Gast muss schriftlich eingereicht und von Pangea Trails bestätigt werden. Sobald eine Reiserücktritt durch den Gast mit der Bestätigung von Pangea Trails erfolgt, erhält der Gast die volle Anzahlung. Sollte ein Gast eine Tour absagen und sich nicht in der Lage sehen einen direkten Ersatz zu finden gilt folgende Regelung:

Wenn Pangea Trails weniger als 8 Wochen vor Reiseantritt über den Reiserücktritt informiert wird, wird nur die Anzahlung verfallen.
Wenn Pangea Trails in weniger als 4 Wochen über den Reiserücktritt informiert wird, wird die Anzahlung von Pangea Trails einbehalten und eine Rücktrittsgebühr dem Gast berrechnet:

  • 28-22 Tage 40% des gesamten Tourpreises
  • 21-15 Tage 60% des gesamten Tourpreises
  • 14-0 Tage 100% des gesamten Tourpreises

Sollte ein Gast es aus welchen Gründen auch immer es nicht schaffen, zu Tourbeginn an vereinbartem Abreiseort anwesend zu sein oder sich der Tour verspätet anzuschließen, oder die Tour zu einem früheren Zeitpunkt aus welchen Gründen auch immer abzubrechen, wird es von Pangea Trails keine Kostenerstattung geben.

Buchungsänderung

Sollte ein Gast nach Bestätigung seiner Buchung seinen Reiseplan ändern und ein alternatives Tourdatum wählen, so wird dies nur möglich sein wenn es freie Kapazitäten auf dem gewünschten Tourdatum gibt. Des Weiteren wird eine Abänderungsgebühr erhoben. Sollte Pangea Trails nicht in der Lage sein die gewünschte Reiseänderung aus Kapazitätsgründen zu realisieren und somit die Buchung für nichtig erklärt werden muss, gelten die aufgeführten Reiserücktrittsmodalitäten.

Persönliche Datensicherheit

Pangea Trails erklärt sich verantwortlich, für die sorgfältige Behandlung persönlicher Daten, während des Buchungsprozesses und deren sicherer Verwahrung. Persönliche Daten werden nur an Partner und involvierte Unternehmen weitergeleitet, wenn dies nötig ist. Sobald eine Buchung mit Pangea Trails erfolgt, erklärt sich der Gast bereit, dass seine persönliche Informationen an Partnerunternehmen weiter gerreicht werden dürfen. Wenn sie mehr über unsere Datensicherung von persönlichen Informationen erfahren möchten, können sie sich gerne mit uns in Verbindung setzen.